Warum Bio? Warum Partschillerhof?

Sie tun sich selbst und der Umwelt etwas Gutes:

Bio-Produkte sind frei von künstlichen, schädlichen Stoffen, wie z.B. chemische Pflanzenschutzmittel.

In biologischen Kulturen ist die Artenvielfalt höher, die Böden werden weniger ausgebeutet und weniger Umweltbelastungen entstehen.

Sie dürfen Qualität genießen:

Vorbei die Zeiten, als Ökofreaks im Bioladen schrumpelige Äpfel in Jutebeutel packten.

Bio Lebensmittel haben sehr hohes Qualitätsniveau.

Weniger Rückstände von Chemikalien, Kunstdünger und Zusatzstoffe finden sich in Bio-Lebensmitteln. Sie enthalten dafür mehr sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe. Bio-Lebensmittel sind streng kontrolliert und auch gentechnikfrei.

Andreas Rungger Portrait

Warum ist Bio teurer?

Die Erträge sind geringer, weil auf Überdüngung verzichtet wird. Gleichzeitig besteht ein höheres Anbaurisiko durch den Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel.

Höhere Personalkosten entstehen durch mechanische Unkraut- und Schädlingsbekämpfung.

Generell fällt die Bio-Branche viel kleinstrukturierter aus. Die Beratung ist in Bioläden im Vergleich zu Supermärkten und Discounter viel genauer.

Warum Produkte vom Partschillerhof?

Die Biobauernfamilie hat bereits über 40 Jahre Erfahrung im Beerenobstanbau,  seit über 20 Jahren im Bioanbau und in der Herstellung von Marmeladen und Sirups.

Die Früchte wachsen an sonnigen Steilhängen und werden in der optimalen Reife geerntet.

Verarbeitet werden die Beeren immer noch nach „Großmutters“ Art in kleinen Töpfen. Der Verarbeitungsvorgang verkürzt sich und die Temperaturbelastung ist somit so gering wie möglich, um Aroma und Farbe der Früchte zu erhalten.

Aus unserem Shop